B2B-Werbeadressen.de


Mit neuen Werbeadressen erfolgreich in den Spätherbst 2018

Starten sie noch im November mit neuen Werbeadressen erfolgreich in den Spätherbst 2018 und gewinnen Neukunden. Traditionell boomt die Konjunktur zum Jahhresende und Firmen haben hohen Investitionsbedarf!


Jetzt Neukunden gewinnen

Topaktuelle Werbeadressen

Unsere Werbeadressen sind topaktuell und werden ständig aktualisiert. Die letzte Aktualisierung der Daten erfolgte im Oktober 2018. Alle Firmenadressen stehen sofort zum Download als CSV und EXCEL™ Datei bereit!


Jetzt Neukunden gewinnen

So wird der Spätherbst 2018 erfolgreich

Zielgruppengenaue B2B Werbeadressen für ein erfolgreiches Mailing im Spätherbst auswählen, Adressen herunterladen und Werbekampagne sofort starten! Alle Daten sind serienbriefkompatibel


Jetzt Branche auswählen

Aktuelles Herbst Angebot

2,4 Millionen Adressen aus Deutschland
zeitlich unbegrenztes Nutzungsrecht für alle Adressen
zum Preis von 399 € statt 799 €
 
Angebot nur gültig bis zum 30.11.2018

Zum Angebot

Werbepsychologie hilft beim Überzeugen

Die Werbung nutzt schon seit langem die Tricks der Psychologie. Erfahren Sie, wie die Werbepsychologie hilft Kunden zu überzeugen.

- Anzeige -

 

Verknappung steigert den Verkauf

Geschrieben am 14.09.2017

Bei Schlußverkäufen stehen die Kunden Schlange und streiten sich um die vermeintlichen Schnäppchen. Wir haben es sicherlich alle schon tausendfach beobachtet und kennen es aus anderen Bereichen des Marketings. Eine Verknappung weckt Begehrlichkeiten. Bei Amazon sehen wir, wie viele Stück des gerade angeschauten Artikels noch auf Lager sind und bei Booking.com wird nicht nur angezeigt, wie viele Hotelzimmer noch frei sind, sondern, wann dieses Hotel zuletzt gebucht wurde. Wir werden also überall im Alltag mit dieser Verknappung konfrontiert. Die Werbepsychologie nutzt diese künstliche Verknappung, um die Verkauszahlen in die Höhe zu treiben. Je seltener ein Produkt, desto größer ist der Anreiz, es zu ergattern. Bereits bei Kleinkindern kann man das beobachten. EIn Spielzeug liegt lange unbeachtet auf dem Boden, bis es das Interesse eines anderen Kindes weckt. Schon ist es interessant und die Kinder fangen an sich darum zu streiten.
weiterlesen

9 typische Fehler in Werbebriefen

Geschrieben am 26.09.2017

Der Text eines Werbebriefes entscheidet mit über den Erfolg einer Direktmarketingaktion. Werbebriefe sind auch heute noch ein unverzichtbares Element zur Kundenansprache und zur Neukundengewinnung. Fehler können dazu führen, dass Ihr Werbebrief ungelesen im Papierkorb landet. All zu schnell sind hier Fehler gemacht. Das passiert oft aus Unachtsamkeit, oder aber aus Unwissenheit. Dabei gibt es typische Fehler in Werbebriefen, die immer wieder auftauchen und vermeidbar sind. Die häufigsten fünf Fehler haben wir hier für Sie aufgelistet und liefern gleichzeitig Vorschläge, wie es besser geht.
weiterlesen

Mit Gutscheinaktionen zum Erfolg

Geschrieben am 16.10.2017

Die Zeiten in denen es Kunden peinlich war einen Gutschein ein zu lösen sind lange vorbei. Immer häufiger gehen von Gutscheinen Kaufimpulse aus. Gutscheine sind inzwischen ein beliebtes Instrument, um auf Kaufentscheidungen Einfluss zu nehmen. Untersuchungen zeigen, dass knapp 90 Prozent der Verbraucher sich über Gutscheine freuen. Und zwei Drittel kaufen dann nicht ausschliesslich rabattierte Produkte, sondern stöbern beispielsweise auch im Onlineshop. Deshalb lohnt sich Couponing für fast jedes Unternehmen. Es gibt aber deutliche Unterschiede im Umgang mit Gutscheinen. Nur wer die Typologie der Gutscheinnutzer kennt, der kann Marketingaktionen effektiver planen. Das Gießkannenprinzip hat auch im Gutschein Marketing ausgedient. Bislang wurde jeder nass, egal, ob er einen Guztschein wollte, oder nicht. Auch wenn deutsche Verbraucher Gutscheine grundsätzlich gut finden, bedarf es einer gezielten und individuellen Ansprache der Konsumenten.
weiterlesen

5 Tipps zum Schreiben erfolgreicher Werbebriefe

Geschrieben am 25.01.2018

Leider laufen viele Werbebriefe ins Leere. Die Responsequote ist nicht erwähnenswert. Oft fehlen wesentliche Elemente im Brief, die beispielsweise zu einer bestimmten Handlung auffordern. Oder Sie vergessen im Brief komplett den Kunden und schreiben nur über sich und Ihr Unternehmen. Kann der Leser des Werbebriefes Ihren Aussagen vertrauen? Was können Sie tun, um ein gewisses Vertrauen in die Werbeaussagen auf zu bauen? Es gibt viele Gründe, warum der Erfolg eines Werbebriefes ausbleibt. Dass es auch anders geht, zeigen unsere 5 Tipps für Werbebriefe.
weiterlesen

Neukundengewinnung durch Sales Funnel

Geschrieben am 02.02.2018

Die meisten Websites verwenden ihn, oft ohne es zu wissen, den sogenannten Sales Funnel. Das Wort stammt aus dem amerikanischen Raum und bezeichnet einen Verkaufstrichter. Was oben rein fließt, das ist qualifizierter Traffic, unten kommen dann zahlende Kunden raus. Hört sich einfach an, bildet das Prinzip aber recht gut ab. Bei einem normalen Haushaltstrichter würde jedoch unten genauso viel rauskommen, wie oben hinein fließt. Es müsste also ein löchriger Filter sein, in den der qualifizierte Traffic hinein fließt. Schauen wir uns den Sales Funnel also mal etwas genauer an.
weiterlesen

Werbewirksame Flyer gestalten

Geschrieben am 09.03.2018

Es ist eine besondere Kunst einen werbewirksamen Flyer zu gestalten. Bei der Gestaltung des Flyers sollte man immer das AIDA Prinzip für gute Werbung im Hinterkopf haben. Der Flyer muss die Aufmerksamkeit des Lesers erreichen, sein Interesse an dem Produkt erwecken, Begehrlichkeiten wecken und zum Kauf auffordern. Diese Ziele mit einem Flyer gleichzeitig zu erreichen, das ist eine Herausforderung. Aber gute Flyer erreichen alle genannten Ziele gleichzeitig, wenn sie an die richtige Zielgruppe verteilt werden. In jedem Fall sind Flyer langfristig sehr werbewirksam. Gut gemachte Flyer wirken über mehr als nur eine Sinneswahrnehmung. Mit unserer Anleitung für gelungene, werbewirksame Flyer erreichen Sie ihre Zielgruppe besonders effektiv.
weiterlesen

Sex sells ist ein Irrtum

Geschrieben am 09.03.2018

Für Werbetreibende galt jahrelang, dass nackte Haut gepaart mit einem Produkt die Verkaufszahlen in die Höhe schießen lies. Das dass Ganze ein riesiger Irrtum ist, das fanden jetzt zei amerikanische Wissenschaftler heraus, indem sie 50 psychologische Experimente mit mehr als 8000 Teilnehmern aus den vergangenen Jahren auswerteten. Dabei zeigte sich eines: Sex sorgt für Aufmerksamkeit. Mehr aber auch nicht. Die meisten Teilnehmer konnten aus der Erinnerung nicht mal die Marke nennen, die auf dem Bild wirbt. Das können sie leicht selbst am nebenstehenden Foto nachvollziehen. Dort werden Männer nach der Betrachtung des Fotos im nächsten Schritt gefragt, wie viele Pferde auf dem Bild zu sehen waren. Sie können sich schon denken, dass insbesondere Männer weder die Anzahl der Pferde, noch die Farbe derselben nennen konnten. Sex erregt also nicht nur Aufmerksamkeit, sondern Sex in der Werbung lenkt ab!
weiterlesen

Anzeige

4 Millionen Werbeadressen

Wir bieten über 4 Millionen Werbeadressen aus 3500 Branchen für das Direktmarketing. Alle Firmenadressen sind für Serienbriefe geeignet und zu WORD™,sowie EXCEL™ kompatibel.

3 Schritte zu ihren Adressen

Werbeadressen für das Direktmarketing
 
  • Adressen auswählen
  • Adressen bezahlen
  • Adressen herunterladen
  • Werbeadressen

    Lesen Sie auch

    © 2018 Grafik Team