B2B-Werbeadressen.de


Mit neuen Werbeadressen erfolgreich in den Spätherbst 2018

Starten sie noch im November mit neuen Werbeadressen erfolgreich in den Spätherbst 2018 und gewinnen Neukunden. Traditionell boomt die Konjunktur zum Jahhresende und Firmen haben hohen Investitionsbedarf!


Jetzt Neukunden gewinnen

Topaktuelle Werbeadressen

Unsere Werbeadressen sind topaktuell und werden ständig aktualisiert. Die letzte Aktualisierung der Daten erfolgte im Oktober 2018. Alle Firmenadressen stehen sofort zum Download als CSV und EXCEL™ Datei bereit!


Jetzt Neukunden gewinnen

So wird der Spätherbst 2018 erfolgreich

Zielgruppengenaue B2B Werbeadressen für ein erfolgreiches Mailing im Spätherbst auswählen, Adressen herunterladen und Werbekampagne sofort starten! Alle Daten sind serienbriefkompatibel


Jetzt Branche auswählen

Aktuelles Herbst Angebot

2,4 Millionen Adressen aus Deutschland
zeitlich unbegrenztes Nutzungsrecht für alle Adressen
zum Preis von 399 € statt 799 €
 
Angebot nur gültig bis zum 30.11.2018

Zum Angebot

Erfolgreich Diagnosegeraete an Autowerkstaetten vermarktet

Anzeige
 
 
Geschrieben von am
Tags: ´Beispiele Direktmarketing Firmenadressen kaufen

Erfolgreich Diagnosegeraete an Autowerkstaetten vermarktetUnser Kunde, Herr Orkan M. aus dem Ruhrgebiet, hat sich auf Diagnosegeräte für Kraftfahrzeuge spezialisiert. Die Geräte kommen zum Einsatz, wenn Fehler aus dem Softwarespeicher des Fahrzeuges ausgelesen werden sollen. Mit dem Gerät, das für alle Fahrzeugtypen geeignet ist, können auch gespeicherte Fehlercodes wieder gelöscht werden. Die Geräte werden von Herrn M. direkt aus Südkorea importiert. KFZ-Diagnosegeräte aus Fernost haben bei KFZ-Betrieben einen zweifelhaften Ruf. Meist werden sie mit einer englischsprachigen Bedienungsanleitung geliefert. Die Bedienung ist dann so kompliziert, dass die meisten Funktionen in der Praxis von den Autowerkstätten nicht genutzt werden können. Im eigenen Betrieb werden die Diagnosegeräte deshalb mit einem deutschsprachigen Handbuch ausgestattet. Kunden müsse sich also nicht mit nichtssagenden Google Übersetzungen herumärgern. Für Fragen, die darüber hinaus noch offen bleiben, bietet das Unternehmen eine kostenlose Hotline an. Herr M. möchte seine Geräte bundesweit vermarkten. Dazu plant er eine Direktmarketingaktion an alle Autowerkstätten in Deutschland. Mittels Dialogpost der Deutschen Post sollen Autowerkstätten angeschrieben und das Produkt vorgestellt werden. Durch die Direktmarketingaktion an die KFZ-Meisterbetriebe verspricht sich Herr M. eine deutliche Erhöhung des Umsatzes.

Adressen von Autowerkstätten gesucht

Für die geplante Direktmarketingaktion werden deshalb Adressen von Autowerkstätten aus Deutschland gesucht. Bei seiner Recherche nach geeigneten Adressen von Autowerkstätten stößt Herr M. auch auf die Branchenpakete von B2B-Werbeadressen.Hier werden 22466 Adressen von Autowerkstätten aus Deutschland zum Preis von 299 Euro zzgl. Mwst. angeboten. Die Adressen liegen als EXCEL File zum Download bereit und sind serienbriefkompatibel. Zu Testzwecken lassen sich vorab 25 aktuelle Datensätze von Autowerkstätten herunter laden. Herr M. macht von diesem Angebot Gebrauch und entscheidet sich dann zum Kauf der Firmenadressen.

Die Direktmarketingaktion an die Autowerkstätten

Herr M. erstellt ein Anschreiben, das er jedem Werbebrief beifügen will. Weil er selbst einen Migrationshintergrund hat, möchte er dazu einen Bekannten zu Rate ziehen. Er will für die Direktmarketingaktion einen Flyer im DIN lang Format produzieren lassen, der jeder Werbesendung beigefügt werden soll. Auf dem Flyer soll das deutsche Handbuch als USP hervorgehoben werden. Um einen zusätzlichen Kaufanreiz zu schaffen, gewährt Herr M. bei Bestellungen innerhalb der nächsten 6 Wochen einen Neukundenrabatt in Höhe von 10 Prozent auf die Diagnosegeräte. Wie Herr M. bisher keine Erfahrungen im Direktmarketing, insbesondere im Formulieren von werbewirksamen Werbebriefen hat, informiert er sich vorab im Netz über typische Fehler von Werbebriefen. Als Call to Action Handlungsanweisung wählt Herr M. einen Faxantwortbogen, den er jedem Werbebrief beifügt.

Anzeige

 

Die Response der Autowerkstätten

Mit der Produktion und dem Versand der Werbebriefe beauftragt Herr M. einen ortsansässigen Lettershop. Die Response der angeschriebenen Autowerkstätten lässt nicht lange auf sich warten. Im Aktionszeitraum gehen Bestellungen von 220 Autowerkstätten bei ihm ein. Die Responsequote liegt bei knapp einem Prozent. Die Auftragsbücher sind nach der Werbeaktion prall gefüllt. Herr M. ist mit dem Erfolg der Direktmarketingkampagne mehr als zufrieden.
Simone Peters
Simone hat Soziologie an der Westfälische Wilhelms-Universität in Münster studiert und ist seit 2005 im Netz unterwegs. Sie arbeitet heute als Sales Managerin bei meine-keywords.de und schreibt in regelmäßigen Abständen in diesem Blog zu den Themen Direktmarketing und Dialogmarketing.. Simone Peters


Anzeige

4 Millionen Werbeadressen

Wir bieten über 4 Millionen Werbeadressen aus 3500 Branchen für das Direktmarketing. Alle Firmenadressen sind für Serienbriefe geeignet und zu WORD™,sowie EXCEL™ kompatibel.

3 Schritte zu ihren Adressen

Werbeadressen für das Direktmarketing
 
  • Adressen auswählen
  • Adressen bezahlen
  • Adressen herunterladen
  • Werbeadressen

    Lesen Sie auch

    © 2018 Grafik Team